Schlaf schneller, Genosse

Neue Computerwelt-Analogie: Einbauküche Windows

Einbauküchen sind hässlich und bieten aber “alles was man braucht”. Bei einer Einbauküche wird kein unbedarfter Ordentlichkeitsblockwart jemals meckern, das irgendwas nicht richtig ist. Ist halt “kompletto”. Aber unter coolen Leuten weiss man natürlich: Einbauküchen sind überflüssig und hässlich. Und ist mal was kaputt, zieht man am besten gleich ganz um. Jedwede Küchen-Eigenkonfiguration ist besser. Nämlich für Anfänger als Spartanismus verkleidete echte Zweckmäßigeit ohne Kontrollverlust. Sprich: Bitte spätestens bei Vista den Umstieg schaffen!