Schlaf schneller, Genosse

Alle Stehen Für Die Monks

Die Punk-, Schwarzkittel- und Techno-mit-Stromgitarre-Erfinder, Eine-Platte-Macher, Zweiakkordspieler und Dreiwortsänger Monks sehen heute aus wie drahtige Willie Nelsons und rühren die Herzen des Überschwangs. In der Berliner Volksbühne gaben sie keine Zugabe, weil sie keine haben. 97 Prozent des Sitz-Publikums stand auf und sah, wie Rentner rückkoppeln. Die Monks klatschten zurück, machten den Daumen und rockten den Banjokoffer. Davon träumen alle Opa-Combos wie PDS und DKP. Bühnengast Mark E. Smith stand tatsächlich auf zwei Beinen, Peter Hein breitete die Radeberg-Arme aus, wollte fliegen und Schorsch Kamerun machte die Nonne am Kreuz.