Schlaf schneller, Genosse

Gaming Auf Der Re:publica

Hilfe! Sitze gerade drin und traue mich aufgrund anhaltender Gamerstarre selbstredend nicht einzugreifen. Hoert doch mit Fernsehserien und den ganzen Quatsch-Vergleichen auf. Bei Games muss nichts erzählt werden. Das ist was anderes als ein Film! Lasst uns doch lieber so tief wie möglich in den Computer kriechen. Wieso scheint man das nur in der goldenen Ära der Computerspiele kapiert zu haben? Naja WoW, Diablo, GTA als umherschwirrende Referenzen. Das Ist halt nichts für mich und rate ich allen auch schon allein aus ästhetischen Gründen ab. Komplexitätshuberei für Keller-Fantasy-Rollenspieler-Muffel. Und hier noch ein kleiner Tabubruch: Shadow of Colossus ist dann doch eigentlich träge und langweilig.